The Ordinary: Azelaic Acid Suspension 10% im Test

Wir haben die preisgünstige Azelaic Acid Suspension von The Ordinary getestet. Welche Ergebnisse wir damit erzielen konnten und wir wir das Produkt insgesamt bewerten, liest du hier.

Testfazit: Das Musst Du Wissen

The Ordinary Azelaic Acid Suspension 10% bietet viel zum kleinen Preis. Abstriche in den B-Noten sind hinzunehmen. 

😍 PRO
  • Preislich großartig
  • Azelainsäure hilft bei Akne, Rosazea und Hyperpigmentation
😩 KONTRA
  • Die vielen Kunststoffe in der Formulierung
HEYSKINCARE BEWERTUNG
Gut

Unsere Erfahrung mit der Ordinary Azelainsäure Suspension

Einerseits mögen wir die Azelaic Acid Suspension. Und andererseits aber auch nicht. Man könnte sagen: Es ist kompliziert. 

Einerseits ist das Produkt eine vergleichsweise super günstige Möglichkeit, die vielen positiven Eigenschaften von Azelainsäure zu entdecken. Andererseits ist die Azelainsäure in Kunststoffen gelöst und einen erhöhten Kunststoffverbrauch nur für kosmetische Zwecke stellen wir durchaus in Frage. 

Wir können dennoch erstmals festhalten: Die Azelaic Acid Suspension hat uns von den Ergebnissen her überzeugt. Sie ist aufgrund ihrer Kombinierbarkeit mit Vitamin C zum festen Bestandteil unserer Morgenroutine geworden (Waschen, Toner, Vitamin C, Azelaic Acid Suspension, Creme, Sonnenschutz). Wir nutzen sie in der Morgenroutine vor allem mit dem Ziel, Hyperpigmentation zu mildern. Und zusammen mit Vitamin C und unser darauf optimierten Abendroutine leistet Azelainsäure einen wertvollen Beitrag gegen Hyperpigmentierung

Darüber hinaus hat sich die Zahl von Aknestellen auch reduziert. Ob dieser Effekt exklusiv an der Azelaic Acid Suspension von The Ordinary liegt oder an der fortwährenden Optimierung unserer Routine, wagen wir nicht zu beantworten. 

Inhaltsstoffe der Azelaic Acid Suspension 10% von The Ordinary

Jetzt zum langweiligen Teil. Oder zur Beantwortung der Frage: Warum stellen wir auf heyskincare nicht mehr Produkte von The Ordinary vor? Ehrlich gesagt finden wir die Formulierungen von The Ordinary in der Regel ziemlich simpel. Das muss an und für sich nichts schlecht sein und ist insbesondere zum Testen von verschiedenen Actives zu einem wirklich günstigen Preis sogar richtig gut, bereite uns als Skincare Junkies bei der Beurteilung jedoch wenig Freude. 

Wie der Name bereits verrät, enthält das Produkt von The Ordinary 10% Azelainsäure. Diese ist als Pulver in der Formel suspendiert. Azelainsäure kann bei Hyperpigmentierung sowie Akne helfen und unterstützt, einige Symptome von Rosazea zu mildern. Azelaic Acid kommt natürlicherweise auf der Haut vor uns wird deshalb in der Regel sehr gut vertragen. Das gilt auch für empfindliche Hauttypen.

Die restlichen Inhaltsstoffe dienen mehr oder weniger nur als Trägermittel (inkl. wichtige Preservatives, pH-Anpassung, etc.). Einige dieser sind Kunststoffe. Aus Gründen der Umwelt kann man an diese Stelle durchaus Kritik üben. Wenn wir den Fokus auf die Verträglichkeit legen, sehen wir das an dieser Stelle als unproblematisch an. Wer also Plastikverbrauch reduzieren will, ist mit diesem Produkt nicht gut beraten, aber dann scheitert es wohl bereits an der Verpackung. 

The Ordinary Azelainsäure lässt sich gut dosieren, fühlt sich leicht wachsartig an und kommt mit Geruch

Die Verpackung der Azelainsäure Suspension ist simpel gestaltet, erfüllt aber voll und ganz ihren Zweck: Luft- und lichtgeschützt hilft sie, die Stabilität langfristig sicher zustellen. Die Öffnung ermöglicht präzises Dosieren. Rundum: Sehr gut. 

Die Azelaic Acid von The Ordinary ist, wie im Namen enthalten, eine Suspension. Eine Suspension ist eine heterogenes Gemisch, in dem ein fester Stoff in einer Flüssigkeit verteilt (“suspendiert”) ist. Azelainsäure ist ein feines Pulver und The Ordinary löst es in verschiedenen Kunststoffen auf. Beim Auftragen fühlt sich das cremige Gel leicht wachsartig an und ist durchaus am Anfang gewöhnungsbedürftig. Der Konsistenz vergeben wir ein befriedigend.

Zum Geruch: Die gute Nachricht vorweg ist, dass die Azelainsäure-Suspension keine Duftstoffe enthält und so auch langfristig keine unnötigen Irritationen dadurch ausgelöst werden können. Dennoch hat das The Ordinary Produkt einen Geruch: Wir würden diesen beschreiben auf einem Spektrum zwischen Hallenbad und Plastik. Nach dem Auftragen von anderen Produkte darüber (Creme, Sonnencreme) merken wir vom Geruch aber nichts mehr. Kurzgesagt: Gut.

HeySkincare Bewertung

Azelainsäure Suspension Bewertung im Detail: 

Inhaltsstoffe (70%)

GUT

VERPACKUNG (10%)

Sehr GUT

KONSISTENZ (10%)

Befriedigend

GERUCH (10%)

GUT

HEYSKINCARE BEWERTUNG
GUT

Mehr Produkte