Guide: Empfindliche Haut

Wodurch zeichnet sich empfindliche Haut aus?

Empfindliche Haut ist kein Hauttyp im klassischen Sinne, denn zu diesen zählen nur die vier Typen Normale Haut, Mischhaut, fettige Haut und trockene Haut. Du hast also einen der vier Hauttypen und zusätzlich empfindliche Haut. Charakteristika von empfindlicher Haut können Spannungsgefühl, Rötungen, Jucken und andere sein. Auch kann empfindliche Haut auf bestimmte Inhaltsstoffe von Gesichtspflegeprodukten negativ reagieren. Dazu zählen beispielsweise Parfüm und einige essentielle Öle. 

Wie kann ich feststellen, ob ich empfindliche Haut habe?

Wenn du empfindliche Haut hast, dann weißt du das in der Regel. Erkennen kannst es zum Beispiel an auffälligen Rötungen,die nach der Verwendung bestimmter Inhaltsstoffe auftreten oder nach zu heißem Waschen des Gesichts. Wichtig zu wissen: Dauerhaften Rötungen oder andere langfristige Symptome können auch Anzeichen für Krankheiten sein, z.B. Rosacea. Hole dir in diesen Fällen bitte medizinischen Rat ein. 

Welche Produkte und Wirkstoffe helfen bei empfindlicher Haut?

Auch für empfindliche Haut gibt es einige Wirkstoffe, von denen du profitieren kannst: Grüner Tee hilft deine Haut zu beruhigen, zum Beispiel als Serum mit Grünem Tee Extrakt. Auch Centella Asiatica (Indischer Wassernabel), Allantoin und Aloe Vera helfen beim Abmildern von Symptomen. Wir sind auch ein Fan von Hafer und Kamille in Gesichtspflegeprodukte für empfindliche Haut. Darüber hinaus können einige Wurzelextrakte (z.B. Süßholz) helfen, deine Haut zu beruhigen. Bei der Regeneration helfen dir Glycerin und Ceramide.

Was gilt es bei empfindlicher Haut zu beachten?

Grundsätzlich gilt: Deine empfindsame Haut stellt dich vor ganz besondere Anforderungen. Folgende Hinweise können dir helfen, deine Haut weniger zu irritieren:

  1. Verwende nur Produkte die auf empfindliche Haut abgestimmt sind
  2. Vermeide Produkte mit chemischen Peelings oder achte auf geringe Konzentrationen
  3. Vermeide irritierende Duftstoffe und ätherische Öle (wie Peppermint Oil, Lemon Peel Oil)
  4. Wasche dein Gesicht nicht zu heiß und verwende nur sanfte Reiniger
  5. Teste jedes neue Produkt vor der ersten Anwendung auf Verträglichkeit. Test auch, ob du Produkte in Kombination verträgst.
  6. Oftmals kann es helfen, deine Gesichtspflege auf ein Minimum zu reduzieren. 
  7. Schütze deine Haut besonders vor der Sonne