Guide: Normale Haut

hauttyp_normale_haut

Wodurch zeichnet sich normale Haut aus?

Du musst nichts machen und deine Haut fühlt sich gut an und scheint weder trocken noch ölig zu sein? Du verspürst auch kein Spannungsgefühl? Das ist super, du hast normale Haut! Aber auch für normale Haut gilt: Sie kann in einer empfindlichen Variante kommen und natürlich auch Altlasten (Aknenarben, ersten Falten und so weiter) mit sich bringen. 

Wie kann ich feststellen, ob ich normale Haut habe?

  1. Wasche dein Gesicht mit einem sanften Reiniger 
  2. Verwende keine weitere Produkte
  3. Warte zwei Stunden
  4. Deine Haut glänzt nicht und fühlt sich sich nicht trocken an? Herzlichen Glückwunsch, du hast normale Haut!
  5. Das trifft nicht auf dich zu? Probiere unseren Hauttypen-Test aus. 

Welche Produkte und Wirkstoffe helfen bei normaler Haut?

Mit normaler Haut steht die mehr oder weniger die gesamt Wirkstoff-Palette zur Verfügung, von AHA Peelings über Niacinamid bis zu Zink. Bei normaler Haut kannst dich somit ganz auf deine Hautbedürfnisse konzentrieren, zum Beispiel um ein ebenes Hautbild zu schaffen oder Pigmentflecken zu reduzieren.  

Was gilt es bei normaler Haut zu beachten?

Auch hier gilt: Verwende Produkt die zu deinem Hauttyp passen. Ein Reiniger für fettige Haut ist beispielsweise nicht die richtige Wahl für dich. Du solltest auch darauf achten, dass du nicht ein Extrem abrutscht, also beispielsweise in der Routine viele intensiv nährende und feuchtigkeitsspende Produkte verwendet, die in der Kombination eher für trockene Haut geeignet sind.